paul hertel  

Composer

aa

 

podcast

Trailer von "Elster und Parzival" auf:

yout

aa


           

Schwerpunkte seines Wirkens sind Arbeiten für verschiedene Theater im deutschsprachigen Raum sowie für internationale Filmgesellschaften und Fernsehanstalten. Für eine seiner Filmkompositionen wurde der Künstler 1987 als Mitglied in die “Freie Akademie der Künste Mannheim“ gewählt. Neben seinen Arbeiten für Theater, Film und Fernsehen widmet sich Paul Hertel aber auch der ‘freien’ Komposition - seine Werke auf dem Gebiet zeitgenössischer "E-Musik” stehen häufig auf den Programmen von Konzerten in aller Welt sowie von einschlägigen internationalen Festivals.

Hartmut Krones

 

>>> Das neue Buch von Paul Hertel. HIER KAUFEN

Sisi-Cover

KLICK!! -> Hier gibt es mehr Infos

ERSTE REZENSIONEN:

AMAZON: 5,0 von 5 Sternen: Das Buch verdient fünf Sterne!! Jede der Geschichten ist fesselnd und witzig
31. Oktober 2017
Verifizierter Kauf
Bücher über Zeitreisen gibt es natürlich schon vielfach, aber hier sind einige neue Aspekte beleuchtet. Manchmal eine Art sanfter Thriller und dann wieder eine Lovestory. Das alles liest sich gut und schnell. Habe ein spannendes verlängertes Wochenende mit diesen dreizehn Geschichten verbracht. Jede Menge Kino im Kopf :-) Gerne mehr von diesem Autor. Vielleicht gibt es ja auch Fortsetzungen der einzelnen Storys.
Zusammenfassung: Absolut lesenswert!

-----------------

Dr. Viktor Bauer - Bauer PR e.U.
"Höchst spannend und abwechslungsreich, aufregend zu lesen, viele Dialoge und unerwartete Szenenwechsel.Mit einem Wort, beste Drehbuchqualität in Kurzgeschichtenform.

Was jemand wie ich an Fakten vermissen mag, ist durch überraschende Wendungen und schreiberische Artistik wettgemacht und dementsprechend zwischen überrascht, verbüfft, amüsant und neugierig zu lesen.

Jedenfalls finde ich das Buch interessant und auch leicht lesbar, weil es sprachlich und dramaturgisch exzellent geschrieben und der Zeitbedarf je abgeschlossener Geschichte begrenzt ist."

 

>>> HIER GEHT ES ZUM NEUEN VIDEO: "Happy Birthday Johann Strauss" Mitschnitt Wiener Musikverein

yout

 

 

     

 

VERANSTALTUNGEN (aktuell)
09.11.2017 - 19:30

Moonlight op.97

Elena Denisvoa  

Zentrum für Künste, Moskau (RUS)

 
12.11.2017 - 20:00

Choräle vom Gral op.75/21

Markus Stepanek  

Peterskirche, Wien (A)

 
12.11.2017 - 19:30

Jupiter op.53

Alexander Fiseisky  

Katholische Kathedrale, Moskau (RUS)

 
27.11.2017 - 17:30

Mannheimer Klavierstück op.36

Ida Zicari  

Festival: "Incontri Musicali Adriesi", Adria (I)

 
29.11.2017 - 19:30

Symphonischer Satz - Vierhändige Fassung op.09/02 UA

Klavierduo Marantos & Ossberger  

Mozarthaus Vienna, Domgassse 5, 1010 Wien (A)

 
30.11.2017 - 18:30

"THE 9 NEW WALTZES" & "THE 7 NEW TANGOS" - arrangiert für Zither von Wilfried Scharf

Wilfried Scharf, Zither  

Österreichisches Volksliedwerk, Operngasse 6, 1010 Wien (A)

 
03.12.2017 - 17:00

Jupiter op.53

Felix Friedrich  

Heilig-Geist-Kirche, Dresden (D)

 
05.12.2017 - 19:30

Drei Stücke aus der Emigration für Streichorchester op.51

Wiener KammerOrchester/ Ltg. Ludwig Müller  

Nationaler Kulturpalast, Sofia (BG)

 
"

AKTUELLE SENDUNG:

youtyout

           

 

HIER GEHTS ZU WEITEREN VIDEOS:

 

CELLOKONZERT IM CAFE RITZ - Teil 1: 'Nocturne':

yout

Teil 3 'Tango':

yout

 

youtyout

youtyout

youtyout

 

>>> HIER GEHTS ZU DEN RABAUTZ-VIDEOS "KIDS 4 KIDS" AUF:

youtyout

youtyout

 

 

 

 

mozartautomat

"DER MOZARTAUTOMAT", the Clockpunk-Opera

NUN AUCH BEI FACEBOOK

facebook

Trailer "Mozartautomat" auf:

yout

Interview mit Paul Hertel zum "Mozartautomat" auf:

yout

 

 

 

 

Header image

 

 

 


 
 
aktuelles
 
   

 
|
    © 2017 Severin Hardenberg