paul hertel  

Composer

A r r a n g e u r

 

 

PAUL HERTEL IST NUN AUCH BEI FACEBOOK

facebook


 
 

 

sisi

Originalgemälde: Hannah Feigl

NEU:

2018 -LEHARFESTIVAL BAD ISCHL: "SISSI IN CONCERT":

Premiere: Samstag. 11.August 2018 - 20:00 / Weitere Vorstellungen: Sonntag, 19. August 2018 - 15:30 & Mittwoch. 22. August 2018 - 15:30 im Kongress & TheaterHaus Bad ischl

 

The Sisi Movie Trilogy Suite

Die schönsten Melodien aus den drei SISI-Filmen erstmals auf CD
-> Kaufen

 

Zu den weltberühmten Filmen gehört die weltberühmte Musik. Der Komponist

Anton Profes hat mit der Partitur zu den SISI-Filmen seine wahrscheinlich beste

Arbeit abgeliefert. Am Höhepunkt seines Schaffens und nach unzähligen Vertonungen liegt hier seine reifste Leistung vor.

Dieser Schatz ist nun gehoben. Der Komponist Paul Hertel hat aus den vielen Einzelteilen

der erhaltenen Originalpartitur eine kompakte Suite zusammengestellt,

welche die schönsten und bekanntesten Melodien der drei Filme zu einem großen Bogen verschmilzt.

Das Ergebnis ist so eindrücklich, dass man allein beim Zuhören die wunderbaren

Film-Szenen mit Romy Schneider und Karlheinz Böhm vor sich zu sehen

meint. Allein durch den harmonischen Klang des großen Filmorchesters. Was

bisher nur vom knisternden Filmton bekannt war, erstrahlt nun, aufgenommen

mit bester Technik, in ‚unerhörtem‘ Glanz. Ein romantisches und glitzerndes

Klangbad. So wie es damals vor sechzig Jahren nur wenige Menschen in jener

Aufnahmehalle gehört haben, ist es nun wiedererweckt und allgemein zugänglich.

In der neu adaptierten Synchron Stage Vienna auf dem Gelände der ehemaligen

Rosenhügelstudios spielte das Synchron Stage Orchestra. Amerikanische Spitzenmusiker

wie Geiger Dimitrie Leivici oder Hornist Jim Thatcher wurden ebenso wie

einer der besten derzeit verfügbaren Aufnahmetechniker Dennis S. Sands eingeladen,

bei dieser epochalen Einspielung mitzuwirken. Am Pult stand mit Conrad

Pope einer der derzeit wichtigsten und erfahrensten Dirigenten für Filmmusik.

Produzent Herbert Tucmandl machte damit einen seiner Träume wahr, und

schlägt mit dieser Produktion eine weitere Brücke von Wien nach Hollywood.

 

 
     
 

Katalognummer: VCR 65 361

TEIL 1 (20:04)

1. Titelmusik „SISI“ 2:04

2. Sisi als Mädchen im bayerischen Elternhaus 3:22

3. Erstes Treffen in Ischl 4:52

4. Finden sich Sisi & Franzl? 4:49

5. Annäherung, Liebe und große Gefühle 4:35

6. Das Kaiserpaar 0:22

TEIL 2 (14:40)

7. Titelmusik „DIE JUNGE KAISERIN“ 2:00

8. Sisi’s erste Tage in Schönbrunn/ungarische Delegation 4:15

9. Besuch bei den Eltern/auf der Jagd 5:54

10. Fahrt zur Krönung nach Ungarn 2:08

11. Das Kaiserpaar 0:22

TEIL 3 (20:09)

12. Titelmusik „SCHICKSALSJAHRE EINER KAISERIN“ 2:17

13. Sisi in Ungarn 2:43

14. Sisi als wilde Reiterin 3:30

15. Traurige Tage 2:20

16. Erinnerungen an Ungarn/Rückkehr aus Korfu 4:06

17. Die Fahrt mit der venezianischen Gondel 2:53

18. Am Markusplatz/Die kaiserliche Familie wieder vereint 2:20

 

INHALT
 

 

 
 

Original music composed by Anton Profes
Edited, arranged and compiled by Paul Hertel
Published by Musikverlag Josef Weinberger
Produced by Herbert Tucmandl
Synchron Stage Orchestra, conducted by Conrad Pope
Recorded at Synchron Stage Vienna in October 2015
Mixed by Dennis S. Sands at Sound Waves SB
Concertmaster, Solo Violin: Dimitrie Leivici
Principal Horn: James Thatcher
Orchestra Contractor: Christian Buchmann
Musical Director: Paul Hertel
Recording Engineer: Dennis S. Sands
Pro Tools Operators: Adam Olmsted, Martin Weismayr
Editing: Thomas Meitz
Stage Manager: Roland Tscherne
Stage Engineer: Markus Wallner
Production Coordination: Sabine Tucmandl, Claudia Hula
Mastering: Christoph Stickel Mastering
Cover Art: Hannah Feigl
Photography: Heinz Zeggl
Product Management: Harald Th. Büchel
Special thanks to Bernd Mazagg, Dietz Tinhof, the entire Vienna Symphonic Library team,
Bernhard Eder, Monika Levay.

 
     
 

Folgende NOTEN sind erhältlich beim Bühnen- und Musikalienverlag Josef Weinberger Wien Gesellschaft m.b.H.  Neulerchenfelderstraße 3-7, A- 1160 Wien.

Tel.: +43/(0)1/ 403 59 91  //   office@weinberger.co.at

  • Sisi – The Movie Trilogy Suite -  (wie auf der CD) ca. 55:00 min. - Besetzung: 3 Fl (3. = auch Picc.)/2 Ob/2 Kl/2 Fg/4 Hrn/5 Trp/3 Pos/Tuba/3 Schlagw./Harfe/Klavier/Streicher: (min.) 8/6/4/4/2  (CD-Version)
  • Sisi – The Movie Trilogy Suite -  3 Short Versions - ca.09:00 min./bzw. 07:00 min./bzw. 05:00 min. durch 2 Vi-DE Stellen - Besetzung: 2 Fl (2.= auch Picc.)/2 Ob/2 Kl/2 Fg/4 Hrn/3 Trp/3 Pos/3 Schlagw./Harfe/ Streicher: (min.) 8/6/4/4/2   (Konzertversion UA 1.2.2016 im Konzerthaus Klagenfurt) - >> SIEHE KRITIK in der KLEINEN ZEITUNG
  • Sisi – Walzer - ca. 03:00 min - Besetzung: 2 Fl/2 Ob/2 Kl/2 Fg/3 Hrn/3 Trp/2 Pos/3 Schlagw./Harfe/ Streicher: (min.) 8/6/2/2/2  (Tanzversion. UA 4.2.2016 Wiener Opernball)

 

 
     
  Opernball Pressekonferenz 2016. Von links: Monika Levay/Operndirektor Dominique Meyer, Sisi Puppe von "Madame Tussauds" mit Original-Maßen der Kaiserin Elisabeth, bekleidet mit dem Original Film-Krönungs-Kostüm von Romy Schneider/Opernball-Chefin Desirée Treichl-Stürgkh/Paul Hertel. Herzlichen Dank an Monika Levay, die mit großem Einsatz für die Pressekonferenz in der Wiener Staatsoper das Original-Sisi-Film-Kostüm organisiert, transportiert und aufgestellt hat und ihre Puppe zur Verfügung gestellt hat! - > APA-Meldung
     
  Der SISI-Walzer live als Tanzmusik am Wiener Opernball am 4.2.2016. Das Opernball Orchester, Dirigent Andreas Spörri.
     
     
  Konzertankündigung
 

 
      Home | Kontakt | © 2016 Severin Hardenberg